Konfirmation

„Gott sagt: Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein“ (1. Mose 12, 2)

In unserer Kirchengemeinde feiern wir die Konfirmation jedes Jahr an den Sonntagen nach Ostern.

Alle Jugendlichen, die mindestens 14 Jahre alt sind, können sich konfirmieren lassen. Dies gilt auch für Jugendliche, die noch nicht getauft sind. Sie werden dann in der Regel während der Konfirmandenzeit getauft.

Vor der Konfirmation findet bei uns ein etwa 11/2 jähriger wöchentlicher Konfirmandenkurs in verschiedenen Gruppen und an unterschiedlichen Tagen statt.

Für die Konfirmandenzeit gibt es in unserer Gemeinde zwei unterschiedliche Modelle:

  1. Zweijähriges Modell:
    Die Jugendlichen beginnen ihre Konfirmandenzeit mit Beginn der 7. Klasse bzw. mit 12 Jahren. Die Anmeldung erfolgt zwei Jahre vor dem geplanten Konfirmationstermin.
  2. Kinder-Konfi:
    Bei diesem Modell findet das erste Konfirmandenjahr für Kinder der 4. Klassen statt. Es endet mit dem Ende des 4. Schuljahrs. Nach einer dreijährigen Pause findet das 2. Konfirmandenjahr statt, das mit der Konfirmation abschließt.

Für alle Konfirmandinnen und Konfirmanden findet vor dem 2. Konfirmandenjahr ein Konfi-Camp an einem Wochenende statt, das verbindlicher Teil des Konfirmandenunterrichtes ist.

Weitere Informationen erhalten Sie bei den Pastorinnen und Pastoren.

Die Anmeldung für den diesjährigen Konfirmandenjahrgang (Konfirmation 2019) finden am Mittwoch, dem 5. und Donnerstag, dem 6. Juli 2017 von 16.00-18.00 im Kirchenbüro statt.

Die Anmeldung für den Kinder-Konfi ist ab 15. Juni im Kirchenbüro möglich.