Sommerkirche 2024

Zack! Boing! Wer nach 1960 geboren wurde, ist mit Comics aufgewachsen: Donald Duck, Calvin und Hobbes, die Peanuts, Asterix und Superman. Längst sind Comics Teil der Alltags- und auch der Hochkultur. Googeln Sie mal Art Spiegelman oder Erika Fuchs! Hinter Slapstick und wilden Abenteuern geht es in den guten Comics um Liebe, Tod und Hoffnung – also das, was auch in der Bibel und am Sonntag auf den Kirchenkanzeln verhandelt wird. Darum ist es Zeit, in der Sommerkirche 2024 unsere Comic-Heldinnen und Helden darauf abzuklopfen, was sie uns als Christenmenschen zu sagen haben. Wenn‘s dabei was zu lachen gibt – umso besser! Kreisch! Rums! Amen!