Sommerkirche 2020: Psalmen – Sprache der Hoffnung

Zu einer Predigtreihe „Psalmen – Sprache der Hoffnung“ lädt die Ev.-luth. Kirchengemeinde Eutin an den sieben kommenden Sonntagen der Sommerferien in die Michaeliskirche ein. In jedem Gottesdienst soll es musikalische Sommerhäppchen geben. Den Auftakt macht Pastor Grützmacher mit einer Predigt über Psalm 104: „Licht ist dein Kleid, das du anhast“. Musik wird der Gottesdienst von Antje Cordes an der Trompete und Antje Wissemann an den Tasteninstrumenten gestaltet.

Die Gottesdienste beginnen jeweils um 10.30 Uhr. Die weiteren Titel und Termine der Sommerkirche sind:

28. Juni „Licht ist dein Kleid, das du anhast“ Psalm 104 mit Pastor Stefan Grützmacher
5. Juli „Mein Herz hält dir vor dein Wort“ Psalm 27 mit Pastorin Maren Löffelmacher
12. Juli „Du, Herr, bist der Schild für mich“ Psalm 3 mit Pastor Stefan Grützmacher
19. Juli „Die Himmel erzählen die Ehre Gottes“ Psalm 19 mit Pastor Philipp Bonse
26. Juli „Lobe den Herrn, meine Seele“ Psalm 103  mit Pastor Philipp Bonse
2. August „Gott, es dürstet meine Seele nach dir“ Psalm 63 mit Pastorin Angelika de Oliveira Gloria
9. August „Zuflucht wirst du haben unter seinen Flügeln“ Psalm 91 mit Pastorin Angelika de Oliveira Gloria

Corona ist ein Krisenfall, wie ein Erdbeben, der Tod eines nahen Menschen oder eine unangenehme medizinische Diagnose. Corona hat aber nicht nur eine gesellschaftliche und wirtschaftliche Dimension, sondern auch eine spirituelle. Wo nehme ich Hoffnung her für eine Zukunft, in der sich alles ändert? Wie kann ich gelassen bleiben, wenn es drunter und drüber geht? Was hilft mir zu verarbeiten, was ich erlebt habe?

In der Bibel gibt es ein Schatzkästlein von Worten, die helfen, nach vorne zu blicken. Die Mut machen, Kraft geben, die trösten, versöhnen und Worte verleihen, wo einem Menschen die Worte ausgehen: die Psalmen. Den 23. Psalm kennt fast jeder: „Der Herr ist mein Hirte…“. Aber darüber hinaus gibt es noch 149 weitere Lieder und Gedichte im Herzen der Bibel , die man alle lesen kann als den Versuch, den Krisen zu begegnen, die einem im Leben widerfahren.

In der diesjährigen Sommerkirche werden die Pastorinnen und Pastoren der Ev.-luth. Kirchengemeinde Eutin ausgewählte Psalmen abzuklopfen und Schätze heben an Vertrauen und Hoffnung.