Martinstag

Seit über 1700 Jahren begeistert die Geschichte vom heiligen Martin viele große und kleine Menschen. Martin hat Menschen in Not geholfen. Daran wollen wir uns auch in diesem Jahr erinnern.
Deshalb laden die evangelische und die katholische Kirchengemeinde in Eutin herzlich zum Martinstag ein: Los geht’s am Montag, 11. November, um 17 Uhr in der St. Marien-Kirche in der Plöner Straße mit dem Martins-Spiel. Dann folgen wir Sankt Martin auf seinem Pferd durch die Stadt zum Schlossplatz und erleben dort, wie er seinen Mantel teilt. Anschließend gehen wir gemeinsam zur St. Michaelis-Kirche, dort gibt es wieder den Martinsschmaus mit einem heißen Getränk. Dafür bitte wieder Trinkbecher mitbringen!